Tauberbischofsheim

Kirchenchor St. Bonifatius

Geistliches Konzert zum 50. Geburtstag

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Sein 50-jähriges Bestehen feiert der Kirchenchor von St. Bonifatius mit einem geistlichen Konzert am Samstag, 9. Juni, um 19 Uhr in „seiner“ Kirche.

Der Chor begann vor 50 Jahren als kleine Schola, wuchs aber bald auf Chorstärke an und hat derzeit 37 Mitglieder. Seine Hauptaufgabe sieht er seit seiner Gründung in der musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten, die er mit klassischer Kirchenmusik und Neuem Geistlichen Liedgut bereichert. Der Kirchenchor will künftig jedoch noch öfter mit Konzerten an die Öffentlichkeit treten.

„Kirchenkonzerte sind heutzutage ein wichtiges Element der Glaubensverkündigung, weil sie auch Hörer anziehen, die man sonst nie in der Kirche sieht“, so Dirigent Arno Leicht, der den Chor seit Januar 2017 leitet. Zu seinem Jubiläumskonzert, bei dem Werke von Mozart und Bach im Mittelpunkt stehen, hat der Chor das „Kammerorchester Leggero“ aus Würzburg sowie Gesangs- und Instrumentalsolisten gewonnen.

Die Hörer erwartet ein festliches, abwechslungsreiches Programm. Als Termin ist bewusst der Vorabend des Pfarrfests von St. Bonifatius gewählt. Der Eintritt ist frei.