Tauberbischofsheim

„Tag des offenen Denkmals“

Geschichte eines Kulturguts

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Der „Tag des offenen Denkmals“ am Sonntag, 9. September, steht unter dem Motto „Entdecke, was uns verbindet“. Tauberbischofsheim beteiligt sich daran mit zwei Führungen durch die St. Lioba-Kirche und informiert dabei über die letzten beiden Sanierungen sowie die Kirchenpatronin selbst. Die erste Führung findet um 10.30 Uhr mit Restaurator Michael Bronold statt. Er informiert über die beiden Sanierungen der Kirche 1968 und 2016. Die zweite Führung um 15 Uhr widmet sich ganz der Kirchenpatronin Lioba. Die Führungen sind kostenlos, und alle Interessierten sind willkommen. Die Kirche ist zusätzlich zwischen 9 und 17 Uhr für Besucher geöffnet.