Tauberbischofsheim

Gottes Segen gebracht

Impfingen.Nach einem feierlichen Aussendungsgottesdienst, der von den Sternsingern und einer eigenen „Sternsingerband“ mitgestaltet wurde, zogen am Dreikönigstag 26 Kinder und Jugendliche durch die Straßen, um den Segen Gottes für das Haus und seine Bewohner zu bringen. Sie sammelten dabei eine Summe von 3245 Euro vor allem für notleidende Kinder in Peru. Bild: Cornelia Storkenmaier