Tauberbischofsheim

72-Stunden-Aktion

Gottesdienst im Klösterlegarten

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Punkt 17.07 Uhr fiel am Donnerstag der Startschuss zur 72-Stunden-Aktion. Auf dem Tauberbischofsheimer Wörtplatz erfolgte die Übergabe der Umschläge, die die Aufgaben beinhalteten (die FN berichteten).

Spiele und Snacks

In Tauberbischofsheim treten zwei Gruppen in Aktion, darunter die Ministranten der Pfarrei St. Martin. Zum Abschluss ihres Projektauftrags findet am Sonntag um 15 Uhr ein Kindergottesdienst im Klösterlegarten (eingangs der Martinsgasse) statt.

Natürlich hoffen die engagierten Teilnehmer der 72-Stunden-Aktion auf viele junge Teilnehmer an dem Gottesdienst. Mindestens 72 sollen es schon werden. Im Anschluss werden noch Spiele und Snacks für die Kinder angeboten.