Tauberbischofsheim

Grünewald-Orchester tritt am 4. Februar in der Stadthalle auf

Tauberbischofsheim.Musikalische Meisterwerke aus Klassik und Romantik bringt das Grünewald-Orchester am Sonntag, 4. Februar, in der Stadthalle zur Aufführung. Beginn ist um 17 Uhr. Zu hören sind unter der Leitung von Felix Krüger Ludwig van Beethovens Coriolan-Ouvertüre, das Klarinettenkonzert in A-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart, Antonin Dvoráks Böhmische Suite, op. 39 und Franz Schuberts Zwischenaktsmusik Nr. III zu Rosamunde. Das Ensemble vereint Musiker, die in verschiedenster Weise in Verbindung zum Matthias-Grünewald-Gymnasium stehen. Schüler und Lehrer sind dabei, Ehemalige, Eltern und pensionierte Pädagogen. Bei diesem Projekt kooperiert das Orchester zudem mit dem Kammerorchester Bad Mergentheim. Als Solistin ist Lena Mischerikow (Klarinette) zu hören. Karten gibt es ermäßigt im Vorverkauf bei der Buchhandlung „schwarz auf weiß“ in Tauberbischofsheim und an der Abendkasse. Bild: Feuerstein