Tauberbischofsheim

Leserbrief Zu „Entscheidung nicht weiter...“ (FN, 20. Mai)

„Kein Verständnis für das Verhalten“

Sehr geehrter Herr Heinrich, vielen Dank für Ihre klaren Worte zur Situation „Parken am Marktplatz“. Ich habe wie Sie kein Verständnis für das Verhalten aller Beteiligten (Nutzer und Verwaltung).

Widersprechen muss ich aber Ihrer Aussage, der Technische Ausschuss würde das verkehrswidrige Verhalten dulden. Geduldet wird das Verhalten durch die Verwaltung. Allerdings: Vielleicht hätte der Gemeinderat noch intensiver auf die Umsetzung einmal gefasster Beschlüsse zum Parken hinarbeiten sollen, oder anderslautende Beschlüsse fassen müssen.