Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach

Kleinkunst Jens Neutag tritt am 27. März in Brehmen auf

Anamnese am offenen Patientenhirn

Archivartikel

Brehmen.Jens Neutag gastiert am Freitag, 27. März, um 20 Uhr mit seinem aktuellen Programm "Das Deutschland-Syndrom" im Bürgerhaus Brehmen bei der Aktion Kunst und Kultur.

Der Deutsche neigt zu skurrilen Verhaltensweisen. Von der Kanzlerin hat er die Schnauze voll, wählt sie aber fleißig wieder. Er wundert sich über das Aussterben der Innenstädte, fährt aber regelmäßig mit seinem SUV ins

...
Sie sehen 40% der insgesamt 982 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00