Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach

TSV Tauberbischofsheim: Cheftrainer des deutschen Karateverbands, Hideo Ochi, zu Gast bei der Karate-Abteilung

Eindrücke sorgen für lang anhaltende Motivation

Archivartikel

Tauberbischofsheim. Hohen Besuch hatte die Karate-Abteilung des TSV Tauberbischofsheim Ryozanpaku, nämlich den Cheftrainer des deutschen Karateverbands DJKB, Hideo Ochi, 8. Dan.

Lohn für gute Organisation

Der 69-jährige Weltklasse-Karatemeister, der vor ein paar Jahren für seine Arbeit für das deutsche Karate mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wurde, hatte die Einladung,

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2460 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00