Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach

Ökomobil: Vorschulgruppen der Kindergärten untersuchten das Leben in einem Bach

Leben Haie im Muckbach?

Archivartikel

Tauberbischofsheim. "Eisbären, Oktopusse, Kraken und Hai". Werner Paech von der Bezirksstelle für Naturschutz und Landschaftspflege staunte zu Beginn nicht schlecht, was sie Kindergartenkinder aus Hochhausen und Impfingen so alles im Muckbach bei Dittwar zu finden hofften. Nach kurzem Nachdenken einigte man sich zunächst auf Fische und vielleicht Frösche. Allerdings darf man die auch nicht

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2531 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00