Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach

Firma Weinig: Betriebsrat und IG Metall üben harsche Kritik an der harten Linie der Geschäftsleitung bei Entlassungen

Mitarbeiter brachen zusammen

Archivartikel

Timo Lechner

Tauberbischofsheim. Sechs Wochen sind vergangen, seit zwischen Weinig-Geschäftsleitung und -Betriebsrat ein Interessenausgleich und ein Sozialplan aufgestellt wurden (wir berichteten). Von den ursprünglich geplanten 275 Stellenstreichungen wurden 180 ausgeführt. In die zum 1. April neu gegründete Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft (BQS) können betroffene

...
Sie sehen 8% der insgesamt 5072 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00