Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach

Kreiskrankenhaus KMHT-Förderverein unterstützt Wünsche von Patienten, Bewohnern und Mitarbeitern

Rückzug in die Stille wird möglich

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Vor zwei Jahren wurde der Förderverein der "Krankenhaus und Heime Main-Tauber GmbH" (KHMT) ins Leben gerufen. Sein Ziel lautet: Für die Patienten, Bewohner und Mitarbeiter der KHMT-Einrichtungen Verbesserungsmaßnahmen zu unterstützen, die aus dem normalen Budget heraus nicht zu bezahlen sind.

In der letzten Vorstandssitzung, unter Vorsitz des ehemaligen Landrates Georg Denzer,

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2767 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00