Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach

Verein Partnerschaft "Dritte Welt" 2100 Euro gehen an drei Hilfsprojekte in drei verschiedenen Ländern

Schulbau, Ernährung und Aids-Hilfe

Archivartikel

Tauberbischofsheim."Wenn der Erfolg von Hilfsprojekten so deutlich sichtbar ist, weiß man, dass das Geld gut angelegt ist." Stefanie Buck-Neuhäuser, Sprecherin des Vereins Partnerschaft "Dritte Welt", warb auf der Versammlung des Weltladens dafür, die seit langem unterstützten Hilfsprojekte weiterhin finanziell zu fördern.

Ohne Gegenstimme schlossen sich die engagierten Frauen des Weltladens dem Vorschlag

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2530 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00