Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach

Trauer in Dittwar

Trauer in Dittwar: Rolf Stephan gestorben Im TSV und in der Gemeinde in hohem Maß engagiert

Archivartikel

Dittwar.Im Alter von 67 Jahren starb Rolf Stephan, der sich über viele Jahrzehnte hinweg in der kommunalen Selbstverwaltung und im TSV Dittwar sehr verdient gemacht hatte.

Dem TSV Dittwar war er von Jugend auf verbunden und 53 Jahre lang Mitglied im Verein. Als Schriftführer begann er seine Tätigkeit im Vereinsvorstand. Er stand auch zwölf Jahre lang an der Spitze des TSV und sein Name ist mit

...
Sie sehen 39% der insgesamt 1013 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00