Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach

"Café Vergissmeinnicht": Wöchentliches Angebot für zu Hause pflegende Angehörige von Demenz-Erkrankten im Johannes-Sichart-Haus

Wenigstens einmal für sich Zeit haben

Archivartikel

Tauberbischofsheim. "Ich kann nicht mehr - die Belastung wird einfach zu groß", so hört man in Veranstaltungen zum Thema Demenz immer wieder einmal den ein oder anderen Angehörigen klagen. 365 Tage im Jahr und 24 Stunden am Tag einen an Demenz erkrankten Menschen zu Hause zu pflegen und zu betreuen, das ist eine große Herausforderung, die teilweise fast Übermenschliches abverlangt. "Keine

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3132 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00