Tauberbischofsheim

Zeugen gesucht Polizei geht von natürlichem Tod aus

Leiche im Kirchweg

Tauberbischofsheim.Im Kirchweg nahe der evangelischen Kirche ist am Pfingstmontag gegen 13.15 Uhr ein Mann tot aufgefunden worden. Laut Zeugenaussagen lag die Leiche um 12.40 Uhr noch nicht dort. Der Mann hatte nach Angaben der Polizei keinerlei Ausweispapiere bei sich.

Bei dem Toten handelt es sich um einen 70 bis 80 Jahre alten Mann von normaler Statur. Er ist circa 175 Zentimeter groß und Brillenträger. Er war bekleidet mit einem blaugestreiften Langarmhemd, einer ockerfarbenen halblangen Hose mit braunem Ledergürtel, blauen Socken und braunen Herrenhalbschuhen. Der Tote hatte eine Goldkette mit Kreuzanhänger um den Hals, trug eine Rolex-Uhr mit Goldarmband sowie einen goldfarbenen Herrenring. Aufgrund eines aufgefunden Auto-Schlüssels könnte der Mann im Besitz eines Daimler Benz-Kombi älteren Baujahres (1994/2004) gewesen sein.

Foto zur Identifizierung

Zur Identifizierung des Mannes, der offenbar eines natürlichen Todes starb, kann auf der Fahndungsseite der Polizei Baden-Württemberg unter dem Link https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/pp-heilbronn-tauberbischofsheim-unbekannter-toter/ ein Foto des Toten angesehen werden.