Tauberbischofsheim

Matthias-Grünewald-Gymnasium Bei Wettbewerb erfolgreich

Mathe-Asse trumpften auf

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Ausgezeichnete Nachwuchsmathematiker: Zahlreiche Schüler des Matthias-Grünewald-Gymnasiums haben am Unterstufenwettbewerb Mathematik des Landes Baden-Württemberg teilgenommen. Die besten erhielten am Ende des Schuljahres einen Preis.

„Problem des Monats“ heißt der Wettbewerb in Form einer mathematischen Rätselaufgabe. Er ist gedacht für Schüler der Klassen 5, 6 und 7 an allen Gymnasien des Landes Baden-Württemberg. Jeweils am ersten Schultag eines Monats wird eine neue Aufgabe veröffentlicht. Gleichzeitig erscheint die Lösung zum Problem des Vormonats. Die Korrektur erfolgt an den Schulen.

Die meisten richtigen Lösungen reichten Nicolo Englert, Jannis Gagalick und Miriam Werner (alle 5c) ein. Alle drei Schüler hatten alle Rätselaufgaben gelöst. Auf den zweiten Platz kam Michael Stolz (6c). Antonia Geier (5c) belegte Rang drei.

Die erfolgreichen Nachwuchsmathematiker erhielten aus den Händen von Studienrätin Esther Huber eine Urkunde und Sachpreise, Oberstudiendirektorin Martina Schlegl zählte zu den ersten Gratulanten. mgg