Tauberbischofsheim

Spielmannszug Bei „Süddeutschen“ sehr erfolgreich

Medaillenregen für den Nachwuchs

Tauberbischofsheim.Bei den Süddeutschen Jugendmeisterschaften im Fahnenschwingen haben die Fahnenschwingerinnen des Spielmannszugs Tauberbischofsheim neben drei Meistertiteln noch zwei Vizemeistertitel und zwei dritte Plätze gewonnen.

Alle vier Teilnehmerinnen mussten im Einzel gegeneinander antreten. Bianca Hofmann errang dabei den Meistertitel und Michelle Fleming den Vizemeistertitel. Lara und Ronja Landschoof haben noch jeweils den beachtlichen fünften und sechsten Platz, knapp hinter den starken Konstanzern erreicht. Aufgrund ihrer insgesamt starken Leistung in den Einzeln nahmen die jungen Damen den Mannschaftsmeistertitel noch mit nach Hause.

In den Gruppendisziplinen ging der Spielmannszug mit jeweils zwei Teams (Bianca Hofmann/Lara Landschoof und Michelle Fleming/Ronja Landschoof) ins Rennen. In den Duetten (zwei Fahnenschwinger führen gemeinsam ein technisches Kürprogramm vor) wurden der Vizemeistertitel und der dritte Platz errungen.

Im showmäßigen Fahnenschwingen (eine Gruppe zeigt ein frei gestaltetes Showprogramm) wurden der dritte Meistertitel und die zweite Bronzemedaille gewonnen. Trainiert wurden die jungen Damen von Melanie Bach, Beate Schäfer und Christian Stolz.

Die Fahnenschwinger des Spielmannszugs trainieren immer Freitag ab 18.30 Uhr in der Turnhalle der Grundschule am Schloss. Interessenten, die sich über das Fahnenschwingen informieren möchten oder selbst probieren wollen, sind willkommen, unverbindlich vorbei zu schauen.