Tauberbischofsheim

„Büschemer Altstadtrund- gänge“: „Büschemer Altstadtrund- gänge“ Start ab Ostermontag

Mit dem Turmwächterunterwegs

Tauberbischofsheim.Die regelmäßigen „Büschemer Altstadtrundgänge“ starten in Tauberbischofsheim wieder ab Ostermontag. Dabei wird der Turmwächter immer montags, mittwochs und freitags Interessierte in 90 Minuten mit Wissenswertem über die Ferienstadt informieren sowie eine anschließende Besteigung des Türmersturms ermöglichen.

Sonderführungen

Auch die Sonderführungen sind nicht nur für Besucher interessant: Neben Kinderstadtführungen gibt es auch den unterhaltsamen Rundgang durch die Altstadt mit „Marktweib und Bürgersfraa“ oder der „Winzerin Dorothea“ beziehungsweise einen Besuch des Weinlehrpfads mit Weinprobe.Die regelmäßigen Altstadtrundgänge finden ab Ostern immer montags und mittwochs um 18 Uhr und freitags um 20 Uhr ab dem Rathaus statt.

Abendlied vom Türmersturm

Dann wird auch wieder das Abendlied vom Türmersturm freitags um 21 Uhr zum Besten gegeben. Ab Mai werden zusätzlich wieder Themenführungen angeboten, zu deren Teilnahme man sich bei der Tourist-Information anmelden kann. Für sie regelmäßigen Führungen der Stadt Tauberbischofsheim wird ein Kostenbeitrag erhoben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Sonderführungen für Gruppen sind über die Tourist-Information buchbar. Der Preis richtet sich nach Dauer und Thema.

Ab Ostern gelten auch wieder die Sommeröffnungszeiten der städtischen Tourist-Info: Montag bis Mittwoch von 8 bis 17 Uhr, Donnerstag von 8 bis 18 Uhr, Freitag von 8 bis 17 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertag von 11 bis 14 Uhr. Ab 18. April öffnet die Tourist-Info in den frischrenovierten Räumlichkeiten im Rathaus.