Tauberbischofsheim

Polizei sucht weitere Zeugen

Neue Hinweise zu „Maibaumfällern“

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Nachdem Unbekannte in der Nacht auf den 1. Mai den am Wörtplatz in Tauberbischofsheim frisch aufgestellten Maibaum umgesägt haben (die FN berichteten), liegen der Polizei nun neue Erkenntnisse über die vermeintlichen „Maibaumfäller“ vor.

Ein Zeuge hatte unmittelbar nach dem Vorfall gegen 5 Uhr zwei männliche Personen vom umgestürzten Maibaum in die nahegelegene Kachelstraße laufen

...
Sie sehen 47% der insgesamt 838 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00