Tauberbischofsheim

Zum Start in den Frühling Großflächige Liegen bieten schönen Ausblick in die umliegende Landschaft / Neben dem Weinlehrpfad eine zusätzliche Attraktion für Wanderer

Neue „Weinbergsofas“ im städtischen Rebgut Edelberg

Tauberbischofsheim.Auch im städtischen Rebgut „Edelberg“ wird es Frühling: Für Besucher gibt es jetzt neben dem dortigen Weinlehrpfad, der über die angebauten Rebsorten informiert, nun auch einen neuen Höhepunkt: Zwei sogenannte „Weinbergsofas“ wurden pünktlich zum Start der warmen Temperaturen aufgestellt, die einen weiten Panoramablick in die umliegende Landschaft bieten.

Die neue Mitarbeiterin im städtischen Amt für Kultur und Touristik, Steffi Reiter, stellte gemeinsam mit Michael Spies, Marketingleiter der Becksteiner Winzer eG, die neuen Liegen vor. Für Wanderer ist der Edelberg bequem über die Albert-Schweitzer-Straße zu erreichen.

Rund 8,5 Hektar Fläche

Die Bewirtschaftung des städtischen Weinbergs „Edelberg“ sowie Ausbau und Vermarktung der Weine liegen seit 1975 bei der Becksteiner Winzer eG, der Vertrag endet an Martini 2020.

Die bewirtschaftete Fläche des städtischen Rebguts Edelberg umfasst rund 8,5 Hektar und beinhaltet verschiedenste Weinsorten – von Silvaner, Weißburgunder und Riesling bis hin zu Dornfelder und Müller-Thurgau.