Tauberbischofsheim

Müllabfuhr Viele Biotonnen blieben ungeleert stehen

Personelle Probleme die Ursache

Main-Tauber-Kreis.In vielen Städten und Gemeinden des Landkreises stinkt es den Bürgern – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Seit Tagen stehen dort die Biotonnen am Straßenrand und warten darauf abgeholt zu werden. Doch es passiert nichts, sie bleiben ungeleert. Bei der momentanen Hitzewelle ein besonderes Ärgernis, denn der Inhalt entwickelt ein Eigenleben und fängt an unangenehm zu riechen.

Auf Anfrage der FN teilt das Landratsamt mit, dass der Grund dafür im organisatorischen und personellen Bereich der beauftragten Entsorgungsfirma liegt.

Das Landratsamt und sein Abfallwirtschaftsbetrieb arbeiten deshalb mit Hochdruck an Lösungen. Die Entsorgungsfirma hat inzwischen ein Subunternehmen beauftragt, welches die Abfuhr nicht geleerter Biotonnen teilweise übernimmt und leert derzeit auch selbst stehengebliebene Tonnen.

In der kommenden Woche sollte die reguläre wöchentliche Leerung wieder laufen. hut