Tauberbischofsheim

Wasserwerk Taubertal

Quellen in Dittwar werden angekoppelt

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Ab Mitte März werden die Quellen in Dittwar an das neu errichtete zentrale Wasserwerk in Dittigheim angeschlossen. Somit werden Dittwar, Hof Steinbach, Dittwarer Bahnhof und die Tauberbischofsheimer Kernstadt über das neue Wasserwerk versorgt und gehen in den erweiterten Probebetrieb. „Durch Änderung der Aufbereitungstechnik und der Desinfektion kann es in der Übergangsphase zu einem leichten Chlorgeruch kommen, tatsächlich befindet sich im Wasser jedoch weniger Chlor als zuvor. Es kann bedenkenlos verwendet werden, die Werte werden ständig und strengstens kontrolliert“, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung.