Tauberbischofsheim

Ärzteversorgung im Main-Tauber-Kreis „Kleine Anfrage“ beim Landtag von Baden-Württemberg / Zehn Fragen zur Situation in der Region

Regierung sieht keine Unterversorgung

Archivartikel

Ein Hausarzt im Main-Tauber-Kreis betreut im Schnitt 1455 Einwohner. Laut Landesregierung besteht damit keine Unterversorgung. Die Altersstruktur bei den Ärzten liege im Landesschnitt.

Main-Tauber-Kreis. In ihrer „Kleinen Anfrage“ beim Landtag von Baden-Württemberg (Drucksache 16/5991) mit Datum vom 29. März formuliert die AfD-Landtagsabgeordnete Dr. Christina Baum insgesamt zehn

...

Sie sehen 5% der insgesamt 9202 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00