Tauberbischofsheim

„Wein am Schloss“

Schlossplatz wird zum „Genussort“

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Der Schlossplatz in Tauberbischofsheim verwandelt sich am 8. und 9. September wieder für ein Wochenende in eine „Open Air-Weinbar“, in der die Besucher rund 30 Weine aus der Region, aber auch internationaler Herkunft, genießen können.

Alexander Ley und Claudia Wölpper-Murphy sorgen für den Wein. Um das Magenwohl kümmern sich die Metzgereien Hofmann und Engelhard. Zum dritten Mal findet am Samstag und Sonntag dann „Wein am Schloss“ in Tauberbischofsheim statt.

Ideale Plattform

„Die zweitägige Veranstaltung ,Wein am Schloss‘ ist für uns eine ganz tolle Plattform, um unsere Weine zu präsentieren, freut sich Claudia Wölpper-Murphy. Und Alexander Ley ergänzt: „Zusammen mit unseren Kulinarik-Partnern und unterstützt von guter Musik durch die ,Drei Franken mit dem Kontrabass‘ aus dem Raum Würzburg sowie ,June & Leo‘ aus Oberlauda/Deubach, wird sich auch in diesem Jahr der Schlossplatz bei hoffentlich gutem Wetter wieder in einen echten Genussort verwandeln.“

Die Veranstaltung wird am Samstag, 8. September, um 18 Uhr von Bürgermeister Wolfgang Vockel und der Külsheimer Weinprinzessin Alina Wolpert eröffnet.