Tauberbischofsheim

Für Erfinder und Unternehmer

Schutzrechte für Patente

Main-Tauber-Kreis.Schutzrechte helfen Unternehmen dabei, die eigenen Leistungen vor Nachahmung zu schützen. Wer also nach dem passenden Patent für sein Unternehmen sucht, am Thema gewerbliche Schutzrechte interessiert ist oder sein Wissen über Marken und Design erweitern möchte, kann kostenlos an den Informationsabenden des Informationszentrums für Patente des Regierungspräsidiums Stuttgart teilnehmen. In 90 Minuten schildern Experten die Voraussetzungen und Kosten einzelner Schutzrechte. Hierauf weist die Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises hin.

Am Dienstag, 19. Februar, stellt das Patent- und Markenzentrum bei der Veranstaltung „Das Patent- und Markenzentrum – Lernen Sie uns kennen!“ sein Dienstleistungsangebot vor. Am Dienstag, 12. März, findet die Veranstaltung „Von der Erfindung zum Patent“ statt. Hier wird erläutert, welche Schutzvoraussetzungen bestehen sowie welche Kosten entstehen und was bei einer Anmeldung zu beachten ist. Am Dienstag, 9. April, steht das Thema „Designschutz“ im Vordergrund und am Dienstag, 7. Mai, das Thema „Markenschutz“. Die Veranstaltung zum Thema „Designschutz“ beginnt um 18 Uhr, alle anderen Termine finden bereits um 17 Uhr im Haus der Wirtschaft in Stuttgart statt. Um Anmeldung zu den Informationsveranstaltungen wird gebeten.

Für Existenzgründer, Erfinder und Designer werden auch kostenfreie Kurzberatungen zu allen gewerblichen Schutzrechten angeboten. Sie finden jeden Donnerstag ab 10 Uhr ebenfalls im Informationszentrum Patente im Haus der Wirtschaft in Stuttgart statt.

Außerdem gibt es Seminare zum Thema Patentrecherche. Der erste Teil „Patentrecherche leicht gemacht“ findet am Freitag, 22. Februar, statt. Die weiteren Teile werden am Freitag, 15. März (Teil 2), und am Freitag, 12. April (Teil 3), angeboten. Diese Veranstaltungen dauern von 9 bis 17 Uhr und sind kostenpflichtig.