Tauberbischofsheim

Vortrag Professor Dr. Martin Krupinski referierte über „Kranke und behinderte Menschen im Nationalsozialismus“

Skrupelloser Handlanger des Nazi-Regimes

Archivartikel

Professor Dr. Martin Krupinski referierte am Täterbeispiel Werner Heyde über die Behandlung von Kranken und Behinderten vor rund 70 Zuhörern.

Tauberbischofsheim. Nicht immer waren sie „Helden in Weiß“. Denn zur Zeit des Nationalsozialismus stellten sich viele Ärzte in den Dienst des NS-Regimes. Etwa 400 000 Menschen wurden in diesem Zeitraum zwangssterilisiert beziehungsweise

...
Sie sehen 6% der insgesamt 6890 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00