Tauberbischofsheim

Juniorakademie Informationsabend am 11. April

Spannende Themen im Angebot

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Selbst einen Roboter bauen, seinen eigenen Poetry Slam-Text schreiben und auf der Bühne präsentieren oder Intuitives Bogenschießen ausprobieren – das neue Programm der Juniorakademie hält viele spannende Themen für Jugendliche aller Schularten ab der fünften Klasse bereit.

Mix aus Theorie und Praxis

In einem Mix aus Theorie, Praxis und Exkursionen besteht die Möglichkeit, neue Themenbereiche kennenzulernen oder bereits vorhandene Talente zu fördern. Rund 400 Jugendliche nehmen bereits an der Juniorakademie teil. Ziel ist es dabei, die Schülerinnen und Schüler längerfristig in diesem Programm zu begleiten. Zur Aufnahme ist eine Bewerbung erforderlich. Die Jugendlichen können sich am Mittwoch, 11. April, um 17 Uhr in der aim, Außenstelle Tauberbischofsheim, Blumenstraße 2, Tauberbischofsheim über das Angebot informieren.

Dieses bundesweit einzigartige Fortbildungsprogramm der aim wird von der Dieter Schwarz Stiftung gemeinnützige GmbH getragen, die Teilnahme an den Angeboten ist kostenlos.

Fragen zum Programm beantworten Ramona Klumbach, Telefon 0 71 31 / 39 09 73 41) oder Frederike Streese, Telefon 0 71 31 /39 09 73 76, per E-Mail unter juniorakademie@aim-akademie.org.