Tauberbischofsheim

Adam-Rauscher-Haus Sommerfest bot wieder ein abwechslungsreiches Programm mit viel Musik

Tolle Begegnungen bei altbekannten Liedern

Archivartikel

Tauberbischofsheim.„Wie gut, dass es die Einrichtung des Adam-Rauscher-Hauses und auch des Johannes-Sichart-Hauses hier in Tauberbischofsheim gibt“, sagte Bürgermeister Wolfgang Vockel beim Sommerfest des Hauses in der Richard-Trunk-Straße und wünschte allen frohe Stunden bei ihrem Zusammensein.

Zuvor hatte schon Heimbeirätin Irmgard Demin mit einem auswendig vorgetragenen Sommergedicht alle willkommen geheißen und Hausdirektorin Nadine Veit sowie Regionaldirektorin Swantje Popp hatten die Mitarbeiter und Ehrenamtlichen gewürdigt, die dieses Fest vorbereitet hatten. „Wer selbst schon einmal bei solchen Vorbereitungen dabei war, weiß wie viel Arbeit das bedeutet.“ Mit „Schön, dass Sie auch künftig bei uns im Haus bleiben“ wurde Anda Tomic und Lara Neumann mit einem kleinen Geschenk zu ihrem bestandenen Examen gratuliert.

Das Duo June und Leo unterhielt die Anwesenden musikalisch. Da gab es zunächst einen fröhlichen Sitztanz mit Willkommensgrüßen, Gewitterimitationen und Liebeserklärungen. Beim Liederraten mit Schlagern oder Volksliedern aus Jugendtagen der Bewohner gab es für den ersten, der die Melodie erkannte, einen Piccolo als Gewinn.

Auch die Dämmerschoppengruppe mit Wolfgang Klein am Akkordeon und Doris Stephan unterhielt, unterstützt von den weiteren Anwesenden, mit bekannten Volksliedern. Zu schmissigen Melodien animierten June und Leo, das Tanzbein zu schwingen.

Den Nachmittag über war natürlich auch für das leibliche Wohl mit leckeren gesorgt. Wer Lust hatte, konnte so manch schönes Stück beim Flohmarkt erstehen oder sein Glück beim Loskauf bei einer Tombola versuchen. Der Erlös ist für eine soziale Einrichtung gedacht. Auch für mögliche Abkühlung bei den recht hohen Temperaturen war gesorgt - mit einem Sprinkler oder einem Eimer mit Wasser zum Füße kühlen. Ein schöner Nachmittagfür Bewohner, Angehörige und Gäste mit tollen Begegnungen. aba