Tauberbischofsheim

Tag der Städtebauförderung

Untere Altstadt steht im Blickpunkt

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Zum Tag der Städtebauförderung am Samstag, 11. Mai, bietet die Stadt Tauberbischofsheim der Bevölkerung und Interessenten die Möglichkeit, sich über den aktuellen Stand im Sanierungsgebiet Untere Altstadt II Bereich Badgasse/Gerbergasse zu informieren.

3400 Quadratmeter großes Areal

Es handelt sich hierbei um ein rund 3400 Quadratmeter großes Areal, welches unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes zu einem intensiv genutzten urbanem Quartier mit mehrgeschossigen Wohn- und Geschäftsgebäuden sowie ruhigen, privat und gemeinschaftlich genutzten Innenbereichen entwickelt werden kann.

Für diesen Bereich wurden vier Städteplaner mit der Ausarbeitung von Entwürfen beauftragt. Diese Entwürfe können am Tag der Städtebauförderung zwischen 10.30 und 12.30 Uhr von den und Bürgern im Foyer des Klosterhofs eingesehen werden.

Dabei werden auch Anregungen und Wünsche zu den vorgestellten Konzepten besprochen. Gleichzeitig können zudem die neugestalteten Räume im Klosterhof besichtigt werden.