Tauberbischofsheim

Obere Kasernenkreuzung in Tauberbischofsheim Landrat Frank nimmt neue Ampelanlage in Betrieb / Kosten von 300 000 Euro trägt der Bund

Verkehrsfluss verbessert und Sicherheit erhöht

Archivartikel

Tauberbíschofsheim.Die neue Ampelanlage im Kreuzungsbereich der B 27/L 578 in Tauberbischofsheim wurde von Landrat Reinhard Frank in Betrieb genommen.

Frank betätigte persönlich den Startknopf am Schaltkasten und ließ sich die Maßnahme von Straßenbauamtsleiter Markus Metz und Ingenieur Dirk Borsdorf erläutern.

„Unfallhäufungsstelle“

Der Bereich der „oberen Kasernenkreuzung“ an der Strecke

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2000 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00