Tauberbischofsheim

Wochenende 14. und 15. Oktober Schau im Rahmen der Martini-Messe mit vielen Attraktionen

Vogelwelt in der Kreisstadt zu Gast

Tauberbischofsheim.Bunt, vielfältig und attraktiv - so könnte der Steckbrief lauten, der die Vogelschau dieses Jahr wieder beschreibt. Am Martini-Messe-Wochenende, vom 14. bis 15. Oktober, findet in Tauberbischofsheim wieder die beliebte Vogelschau statt.

Die Vogelliebhaber und -züchter Taubertal überraschen die Besucher mit vielen Attraktionen. Im Eingangsbereich kann man sich gleich über das Futterangebot der verschiedenen Spezies informieren oder die Größenunterschiede vom kleinen Wellensittich-Ei bis zum großen Straußen-Ei bewundern.

Die anschließenden großzügig gestalteten Vogelvolieren bieten den Vögeln einen idealen Lebensraum. Einige Schritte weiter trifft man auf Sittiche, Papageien, Finken, Kanarienvögel und viele weitere Arten mit Ihrem farbenprächtigen Gefieder. Wer etwas Erholung von der Hektik des Alltags oder des Messerummels sucht, für den lohnt sich der Besuch der Vogelschau. Hier präsentiert sich faszinierende Natur in entspannt-gemütlicher Atmosphäre.

In liebevoller Detailarbeit entstehen wieder zahlreiche natürlich gestaltete Vogellandschaften, um mit der gezeigten Artenvielfalt die Zuschauer von nah und fern zu begeistern.

Die sinnvolle und artgerechte Beschäftigung der Vögel durch richtige Ausstattung der Volieren liegt den Vogelexperten dabei ebenfalls am Herzen. Sinn und Zweck dieser traditionsreichen Vogel- und Informationsschau ist es, einer breiten Öffentlichkeit Einblick in die interessante Welt der Vögel und der Freizeittätigkeit der Hobbyzüchter zu geben.

Ein Aushängeschild

"Die jährliche Vogelschau ist das Aushängeschild unseres Vereines", so der Vorsitzende Klaus Burger. "Es ist uns wichtig, den Vogelschutz und auch die Vogelzucht zu fördern und die Menschen zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Vögeln zu animieren. Dazu gehört eine artgerechte Haltung der Vögel und das nötige Fachwissen zu den jeweiligen Arten."

Mitglieder des Vereines stehen mit Informationen rund um die gefiederten Freunde für alle Interessierten freundlich und kompetent zur Seite und beantworten Fragen zu Anschaffung, Fütterung und Haltung der jeweiligen Arten.

Geöffnet ist die Vogelschau am Samstag, 14. Oktober, und Sonntag, 15. Oktober, jeweils von 10 bis 18 Uhr im Matthias-Grünewald-Gymnasium in Tauberbischofsheim.