Tauberbischofsheim

VS ehrt Mitarbeiter für 40-jährige Betriebszugehörigkeit

Tauberbischofsheim.19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken wurden für ihre 40-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Bei einer Feierstunde am 10. Oktober überreichte ihnen der Vorsitzende der Geschäftsführung Philipp Müller ein Geschenk. Gemeinsam mit weiteren Vertretern aus Geschäftsführung und -leitung dankte er den Jubilaren für ihre engagierte Arbeit und die außergewöhnliche Firmentreue. Im Namen der Belegschaft gratulierte Betriebsratsvorsitzender Christoph Greß ebenfalls mit einem Geschenk. Wolfgang Vockel, Bürgermeister der Stadt, überreichte im Namen der Landesregierung die Ehrenurkunde Baden-Württembergs und ein Präsent. Unser Bild zeigt (von links): Bürgermeister Wolfgang Vockel, Bernhard Schwering (GF), Josef Popp (APS), Carlo Unden (ZTL), Gerold Kaufmann (ZTL), Otto Michel (ZTL), Günter Betzel (MHM), Werner Allmann (SF), Albert Stolzenberger (MHM), Klaus Vollhardt (GL), Hans-Dieter Popp (VR), Hubert Schlusche (MHM), Volker Rappelt (ZTL), Christoph Greß (Betriebsrat), Jürgen Ganszki (SF), Heinrich Seitz (APS), Bernhard Weigand (PBA), Steffen Weis (GL), Philipp Müller (GF). Auf dem Bild fehlen: Erich Hanns (LA1), Ulrike Lippert-Both (MHM), Siegfried Kremer (APS), Günter Neckermann (MHM), Roland Tichai (SRF), Wilfried Tiefenbach (WB). Bild: VS