Tischtennis

Tischtennis, Verbandsklasse Nord SV Niklashausen in der neuen Liga einfach nicht zu stoppen

20 Fans erleben Auswärtssieg

Archivartikel

Der TTC Schefflenz-Auerbach musste am Wochenende gleich zwei Niederlagen einstecken. Zunächst zog der TTC beim TSV Amicitia Viernheim mit 4:9 den Kürzeren, und in der zweiten Partie unterlag das Team im "Derby" der Region Ost dem SV Niklashausen mit 1:9.

TTC Schefflenz/Auerbach - SV Niklashausen 1:9. Auch in Schefflenz nichts Neues: Wieder standen die Talente des SV Niklashausen in der

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2375 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00