Tischtennis

Tischtennis SV Niklashausen musste im Verbandsliga-Spitzenspiel hart um den einen Punkt kämpfen

70 Fans geben Team Rückhalt

Archivartikel

TTG Kleinsteinbach/Singen - SV Niklashausen 8:8.

Das "Endspiel" um die Meisterschaft der Tischtennis-Verbandsliga zwischen der TTG Kleinsteinbach/Singen und dem SV Niklashausen endete mit einem Unentschieden (wir berichteten gestern online und in unserer Print-Ausgabe schon kurz). Damit ist der Ligaprimus aus dem Taubertal drei Spieltage vor Saisonende nahezu uneinholbar auf die

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2140 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00