Tischtennis

Tischtennis Nachwuchs des Bezirks Buchen ermittelte seine Meister / Unzufriedenheit über die Beteiligung und die Qualität in der Spitze

Atienne Perlinger holt gleich drei Titel

Archivartikel

Schwache Beteiligung kennzeichnete die Tischtennis-Bezirksmeisterschaften des Nachwuchses in der Turnhalle in Adelsheim. Sowohl in der Spitze wie in der Breite ließen die Meisterschaften im Tischtennisbezirk Buchen zu wünschen übrig. Einige Vereine „glänzten“ sogar gänzlich durch Abwesenheit. Unter der Regie von Bezirkssportwart Jörg Kromer und Sportausschussmitglied Wolfgang Großkinsky

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3836 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00