Tischtennis

Tischtennis

Bezirksliga beginnt mit der Rückrunde

SV Niklashausen II – TSV Assamstadt (heute, 20 Uhr ). Die Taubertäler (12:6 Punkte) stehen in sicherer Region, während der Gast (1:17) noch ohne Sieg als Schlusslicht rangiert. Auch bei dieser Visite sind Erfolgsaussichten wohl nur gering.

SV Adelsheim II – TSV Tauberbischofsheim (heute, 20 Uhr). Der heimische Spitzenreiter (17:1) hält klaren Kurs auf den Aufstieg, während sich der Gast (8:10) im gesicherten Feld etablierte. Für den TSV kann es aller Voraussicht nach nur um ein achtbares Ergebnis gehen.

Spvgg. Hainstadt – TTC Limbach (Samstag, 20 Uhr). Mit einem ausgeglichenen Zählerstand befindet sich die Spvgg in gesicherter Position, so dass befreit aufgespielt werden kann. Anders die Lage des Gastes (5:13), der um den Ligaerhalt ringt. Obwohl im Lokalderby jeder Ausgang möglich ist, verfügen doch die Hausherren über die weitaus besseren Karten. ege