Tischtennis

Tischtennis ETSV vor Titel in der Bezirksklasse Buchen/TBB

Das war die Vorentscheidung

Archivartikel

In den vier Partien der Tischtennis-Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim galt das Hauptinteresse dem Schlager zwischen Spitzenreiter ETSV Lauda I und dem Verfolger FC Külsheim II, bei dem es etwas überraschend einen Kantersieg für die Eisenbahner gab. In den anderen Partien gab es keine Überraschungen, Höpfingen siegte gegen Dertingen, Lauda II gewann in Hardheim und Dörlesberg wartete mit

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2269 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00