Tischtennis

Tischtennis Die Herbstmeisterschaften im Tischtenniskreis sind immer noch offen / Gissigheim führt in der Kreisliga mit 14:0 Punkten

Der FCG hat die besten Aussichten

Archivartikel

Der Tischtenniskreis Tauberbischofsheim steht kurz vor dem Ende der Hinrunde. Die Herbstmeisterschaften sind allerdings immer noch offen, sieht man einmal von der Kreisklasse A ab, wo der ETSV Lauda III nach dem Kanter-Sieg gegen Eichel mit 13:1 Zählern die besten Aussichten für diesen Erfolg inne hat. Die Verfolger Assamstadt II und Oberschüpf sind bereits mit fünf Minuszählern belastet. In

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5473 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00