Tischtennis

Tischtennis Dreimal wurde in der Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim gespielt / FC Külsheim II gewinnt mit 9:3

Der SG Höpfingen/Walldürn gelingt gegen Hainstadt der erste Saisonsieg

Archivartikel

Dreimal wurde zuletzt in der Tischtennis-Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim gespielt. Dabei gelang der SG Höpfingen/Walldürn der erste Saisonsieg, womit man sich etwas Luft verschaffte.

Höpfingen/W. - Hainstadt II 9:1. Nach einer Durststrecke überzeugte die SG nun gegen Hainstadt II und ging bereits zu Beginn 3:0 in Führung. Baumann, Ott, Miko, Schaborak und Braun erhöhten gegen

...
Sie sehen 20% der insgesamt 1978 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00