Tischtennis

Tischtennis

Klare Niederlage für SV Adelsheim

Die Tischtennis-Verbandsliga hat mit drei Paarungen die Rückrunde fortgesetzt. Hierbei gastierte unter anderem der SV Adelsheim beim TTV Ettlingen II und bezog dort eine überraschend hohe 2:9-Niederlage.

TTV Ettlingen II – SV Adelsheim 9:2. Eine deftige 2:9-Niederlage bezog der SV Adelsheim im „Kellerduell“ beim TTV Ettlingen II. Nach den Eröffnungsdoppeln lagen die Gäste bereits mit 1:2 im Hintertreffen, da nur das Duo Bogadi/Eckstein punktete, während die einheimischen Paare Kappler/Ebentheuer-Barceló und Yan/Mannshardt erfolgreich waren. Nach dem 3:1durch Kappler verkürzte Bogadi auf 3:2. Doch in den folgenden Einzeln verließ nur noch das einheimische Sextett mit Braun, Yan, Boyoumi, Mannshardt, Kappler und Ebentheuer-Barceló die grüne Platte als Sieger zum 9:2-Endstand. ck