Tischtennis

Tischtennis In der Bezirksklasse Tauberbischofsheim/Buchen gab es fast nur deutliche Siege

Lediglich ein knappes Ergebnis

Archivartikel

Fünf Mal wurde am Wochenende in der Tischtennis-Bezirksklasse Tauberbischofsheim/Buchen gespielt. Sieht man einmal vom 9:6-Sieg der Spvgg. Hainstadt II gegen Dörlesberg ab, so gab es in den restlichen Partien durchweg Kantersiege. Überraschend war dabei der hohe Erfolg des SC Grünenwört gegen die SG Höpfingen/Walldürn. Weitere deutliche Erfolge verbuchten Lauda, Hainstadt I und Assamstadt

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2597 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00