Tischtennis

Tischtennis Vier Partien in der Bezirksliga Ost

Mosbach schließt zur Spitze auf

In den vier Partien der Bezirksliga Ost gab es durchweg klare Ergebnisse. Mosbach/Waldstadt siegte in Schefflenz/Auerbach, während Tauberbischofsheim, Eberbach und Hainstadt II in eigenen Gefilden gegen Buchen II, Lauda sowie Adelsheim II sicher gewannen.

TSV Tauberbischofsheim – BJC Buchen II 9:3. Mit einer 2:1-Führung eröffnete der TSV das Match und erhöhte mit Krause gegen Albrecht auf 3:1. Nach dem Anschluss durch Schleißinger gegen Bach, punkteten Braun, Roth, Steidten und K. Müller gegen L. Müller, Scheuermann, Schäfer und Münch zum 7:2. Der Gast siegte nochmals mit Schleißinger gegen Krause, doch auf heimischer Seite machten Bach und Braun gegen Albrecht und Scheuermann den Zweierpack perfekt.

TV Eberbach – ETSV Lauda 9:1. Der Gast war hier chancenlos und konnte lediglich in der Doppeleröffnung einmal punkten. Im weiteren Verlauf gab es nur noch Heimsiege durch Frömmel (2), Schuler, Becker, Huber, Esgin und Neidig gegen Lerke, G. Ihl, Appel, Stein, Kleist und Hermann.

TTC Schefflenz/Auerbach – VfB Mosbach /Waldstadt II 3:9. 2:1 führte der VfB nach der Eröffnungsrunde, ehe Kazakis gegen Becker ausglich. Richter und Zak sorgten gegen Waschitscheck und V. Huy für die 4:2-Führung der Gäste. Mack brachte den TTC gegen Lellek zwar nochmals auf 3:4 heran, doch damit waren die Möglichkeiten erschöpft. Fortan siegte der Gast mit Knaus, Beck, Richter, Becker und Lellek gegen Peng, Körner, Kazakis, Waschitscheck und V. Huy.

Spvgg. Hainstadt – SV Adelsheim II 9:4. Ein Lokalderby, bei dem die Spvgg. über weite Strecken dominierte. Nach einer 2:1-Führung zu Beginn, erhöhten Geißelhardt, H. Herberich, Vanli, Preuhs und Pass gegen Eckstein, Ruff, Kroenlein, Niemann und Kuhn auf 7:1. Der Gast antwortete mit einem Sieg von Schuster gegen Gramlich, ehe Geißelhardt gegen Ruff zum 8:2 erfolgreich war. Eckstein und Niemann punkteten gegen H. Herberich und Vanli nochmals für den SV, während auf der Gegenseite Preuhs gegen Kroenlein für klare Verhältnisse sorgte. ege