Tischtennis

Tischtennis Jugend-Bezirksrangliste Buchen in der Schulsporthalle in Hainstadt / Die Besten haben sich für die Regionsrangliste qualifiziert

Neuer Negativrekord bei der Beteiligung

Das Ranglistenturnier der Jugend des Tischtennisbezirks Buchen wurde wie im vergangenen Jahr in der Schulsporthalle in Hainstadt ausgetragen. Dabei ging es um die Qualifikation für die Regionsrangliste Nord/Ost des Badischen Tischtennisverbandes. In diesem Turnier, das am 6. und 7. April beim VfB Mosbach-Waldstadt ausgespielt werden wird, treten die besten Nachwuchsakteure der Bezirke Buchen, Heidelberg, Mosbach, Rhein-Neckar und Tauberbischofsheim gegeneinander an. Unter der Turnierleitung von Sportwart Jörg Kromer, Jugendwart Dieter Kautzmann und Sportausschussmitglied Wolfgang Großkinsky gingen in diesem Jahr lediglich 17 Jugendliche in den verschiedenen Altersklassen an den Start.

Leider bedeutet dies einen neuen Negativrekord in der Beteiligung und entsprechend wurden mehrere Altersklassen zusammengelegt. Gespielt wurde nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“, außer in der U18 Konkurrenz, in der es zwei Vorrundengruppen gab. Im U18 Wettbewerb war naturgemäß auch der beste Tischtennissport zu sehen. Das U18-Endspiel gewann Lokalmatador und Favorit Christopher Preuhs von der Spvgg. Hainstadt souverän mit 3:0 gegen Adrian Hettinger von der Spvgg. Sindolsheim. In der kombinierten U12/U13-Konkurrenz setzte sich Pauline Hambrecht vom SV Adelsheim ungeschlagen durch, Zweite wurde Isabell Ritter vom BJC Buchen. In der Gruppe der unter Vierzehn- und Fünfzehnjährigen hatte Patrick Ritter vom BJC Buchen die Nase vor Oliver Preuhs von der Spvgg. Hainstadt, Fabio Günther (SV Adelsheim) wurde Dritter. Für die Regionsrangliste haben sich qualifiziert: U12w: 1. Selina Sisow (TV Hardheim), U13w: 1. Pauline Hambrecht (SV Adelsheim), 2. Isabell Ritter (BJC Buchen), 3. Angelina Frank (TV Hardheim); U13m: 1. Raphael Frank (TV Hardheim); U14m: 1. Fabio Günther (SV Adelsheim), 2. Lukas Heinemann (SV Adelsheim); U15m: 1. Patrick Ritter (BJC Buchen), 2. Oliver Preuhs (Spvgg. Hainstadt), U18w 1. Zahide Akdere (SV Adelsheim), 2. Chiara Frank (TV Hardheim); U18m: 1. Christopher Preuhs (Spvgg. Hainstadt), 2. Adrian Hettinger (Spvgg Sindolsheim), 3. Marco Gramlich, 4. David Herberich (beide Spvgg. Hainstadt)