Tischtennis

Tischtennis Relegation zur Bezirksklasse Buchen/TBB

Neunstetten bleibt in der Bezirksklasse

Der TSV Neunstetten gewann bei der Relegation zur Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim 9:1 gegen die Spvgg. Sindolsheim und bleibt damit in der Bezirksklasse.

TSV Neunstetten – Spvgg. Sindolsheim 9:1. TSV Neunstetten spielt auch in der Saison 2020 im der Tischtennis Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim. Das Team besiegte die Spvgg. Sindolsheim, Vizemeister der Kreisliga Buchen, mit 9:1. Die Neunstetter drei Doppel Theo Rüdinger/Leidner, Max Rüdinger/Wolf und Hendel/Hambrecht sorgten für ein 3:0, die Theo Rüdinger, Leidner und Max Rüdinger auf 6:0 erhöhten. Jörg Kromer verkürzte auf 1:6, doch Hambrecht, Wolf und nochmals Theo Rüdinger punkteten zum 9:1.

Relegation Verbandsliga

TTV Heidelberg (Vizemeister Verbandsklasse Nord) – FV Wiesental (Vizemeister Verbandsklasse Süd) 9:1.

TTC Mutschelbach (8. der Verbandsliga) – TTV Heidelberg 8:8 (Sätze: 31:30). Somit spielt der TTC Mutschelbach auch in der Verbandsrunde 2019/20 in der Verbandsliga

Relegation Verbandsklasse Nord

TTV Mühlhausen (8. der Verbandsklasse Nord) – DJK Käfertal (Vizemeister der Bezirksliga Nord) 9:5. Damit spielt der TTV Mühlhausen in der Verbandsklasse Nord. ck