Tischtennis

Tischtennis Start in der Bezirksklasse Buchen/TBB

Ringen um die Zähler

Mit zwei Partien eröffnet die Tischtennis-Bezirksklasse Tauberbischofsheim/Buchen am Wochenende die Saison 2018/19. Am Freitag erwartet Niklashausen III den SV Seckach, am Samstag reist die neue SG Dörlesberg/Nassig zum Lokalrivalen FC Külsheim II.

SV Niklashausen III – SV Seckach (Freitag, 14. September, 20 Uhr): Beide Teams schlossen die abgelaufene Runde mit hinteren Rängen ab und waren immer wieder mit Abstiegsängsten behaftet. Nun strebt man auf beiden Seiten mit besseren Abläufen, weshalb bereits zum Start ein Zweierpack nützlich wäre. Sehr nahe liegend aber erscheint eine Zählerteilung, aber auch jedes andere knappe Ergebnis ist denkbar.

FC Külsheim II – SG Dörlesberg/Nassig (Samstag, 15. September, 19 Uhr): Die Brunnenstädter mischten in der letzten Saison stets um den Titelgewinn mit, der nur knapp verpasst wurde. Nun nimmt man einen erneuten Anlauf und erwartet zum Auftakt die neue SG Dörlesberg/Nassig, von der ebenfalls eine beachtliche Spielstärke erwartet wird. Ein harter Fight steht deshalb bevor, bei dem der heimische Vorteil knapp entscheiden könnte. ege