Tischtennis

Tischtennis Drei der vier Begegnungen in der Bezirksliga Ost waren sehr eng

"Tauber" erst stark, dann chancenlos

Archivartikel

Viermal wurde am Wochenende in der Tischtennis-Bezirksliga Ost gespielt. Dabei waren Limbach und Tauberbischofsheim jeweils zweimal gefordert.

FC Lohrbach - TTC Limbach 9:7. Der abstiegsbedrohte Gast bot dem favorisierten FC zu jeder Zeit Paroli. Nach dem heimischen 2:1 erhöhte Schmitt gegen Breunig auf 3:1. M. Trappmann sorgte gegen Frey für den Anschluss, ehe Zeus und Bodnar gegen R.,

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2815 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00