Tischtennis

Tischtennis Drei der vier Begegnungen in der Bezirksliga Ost waren sehr eng

"Tauber" erst stark, dann chancenlos

Archivartikel

Viermal wurde am Wochenende in der Tischtennis-Bezirksliga Ost gespielt. Dabei waren Limbach und Tauberbischofsheim jeweils zweimal gefordert.

FC Lohrbach - TTC Limbach 9:7. Der abstiegsbedrohte Gast bot dem favorisierten FC zu jeder Zeit Paroli. Nach dem heimischen 2:1 erhöhte Schmitt gegen Breunig auf 3:1. M. Trappmann sorgte gegen Frey für den Anschluss, ehe Zeus und Bodnar gegen R.,

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2815 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00