Tischtennis

Tischtennis

TV Hardheim bleibt dran

In der Bezirksklasse Tauberbischofsheim/Buchen wurde in der Wochenpause einmal gespielt. Dabei gastierte der schärfste Verfolger TV Hardheim beim Schlusslicht Tauberbischofsheim II und kehrte mit dem erwarteten deutlich Sieg wieder ins Erftal zurück.

TSV Tauberbischofsheim II – TV Hardheim 3:9. Das heimische Schlusslicht konnte nur anfänglich noch mühsam mithalten, wo man nach einem 1:2-Rückstand in der Eröffnungsrunde durch Steidten, der Kuhn bezwang, ausglich.

Nach der erneuten Gästeführung durch Oelerking gegen Fröhlich punktete Kruse gegen Kropf nochmals zum Gleichstand. Damit allerdings war man bereits am Ende angelangt. Fortan diktierte der favorisierte Gast das Geschehen, bei dem Dyszy (2), Großkinsky, Wagner, Oelerking und Kuhn gegen Sieron, Arnold, Hörner, Steidten, Fröhlich und Kruse nichts mehr anbrennen ließen. ege