Tischtennis

Tischtennis Erfolg für Jannis Würzberger vom FC Külsheim

Zweiter bei Rangliste

Der junge Tischtennisakteur Jannis Würzberger vom FC Külsheim spielte bei den jüngst ausgetragenen Ranglistenspielen des Badischen Tischtennisverbandes sehr erfolgreich und belegte schließlich den zweiten Platz in seiner Altersklasse U11.

Die Badische Verbandsrangliste fand für Jannis in Walldorf statt. In seiner Altersklasse traten 16 Akteure an, die in zwei Achter-Gruppen „jeder gegen jeden“ spielten. Die ersten Beiden jeder Gruppe qualifizierten sich für eine Endrunde.

In den ersten sechs Begegnungen gewann der Külsheimer Akteur fünf Mal 3:0 und musste sich einmal bei einem 3:2-Erfolg mächtig strecken. Im abschließenden Gruppenspiel traf er auf seinen Doppelpartner bei Meisterschaften, auf den zuvor ähnlich erfolgreichen Jonathan Gaiser (TV Öschelbronn, Bezirk Pforzheim). Nach beiderseits begeisterndem Spiel behielt Jannis Würzberger im Entscheidungssatz mit 14:12 die Oberhand.

Das Ergebnis wurde in die Endrunde übernommen. Dort siegte der Külsheimer gegen den Zweiten der anderen Gruppe deutlich 3:0. Fünf Stunden nach Turnierbeginn erwies sich der spätere Sieger Frederik Umlauff vom VSV Büchig (Bezirk Karlsruhe) bei einem 3:0 als zu stark für den Spieler des FC Külsheim.

Jannis Würzberger erreichte nach insgesamt neun Matches den zweiten Rang der Badischen Verbandsrangliste. hpw