Veranstaltungen

Kulturschock „Rapid“ spielt am heutigen Samstag auf

Der neue Stern am Ska-Himmel

Archivartikel

Mit „Rapid“ kommt am heutigen Samstag ab 21 Uhr der neue Stern der Münchner Ska-Szene in den Kulturschock Königshofen: Rasant, schnell und immer tanzbar integrieren die acht Musiker Ska, Balkan, Latin, Polka, Reggae, Klezmer und Rock’n’Roll in ihren weltoffenen, vielsprachigen und intelligenten Sound.

Bei „Rapid“ verbindet sich die langjährige Erfahrung einiger „alter“ Ska-Hasen mit der Frische und Energie der jüngeren Generation, und es gab bisher kaum ein Konzert, bei dem am Ende das Publikum nicht von Stühlen und Bänken aufgesprungen war, um mit der Band zu tanzen und zu feiern.

„Rapid“ spielen schnellen Ska: Knackige Bläser treffen auf eine zackige Riddim’-Gruppe, dazu eine Menge (teilweise mehrstimmiger) Gesangmelodien mit extremer Ohrwurm-Gefahr). Immer wieder fließen andere Genres in die Musik ein. Dazwischen gibt es ruhige, aber tanzbare Balladen, sonnigen Gute-Laune-Ska oder mal einen klassisch jamaikanischen Traditional.

Aber nicht nur die Stile kommen aus der gesamten Welt, auch die Texte (in deutsch, englisch, spanisch, französisch, russisch, arabisch oder bairisch) haben die gleiche Botschaft: Man kann einfach dazu abtanzen und feiern, man kann aber auch die Message dahinter hören, dass die Menschen überall auf der Welt – egal in welcher Hautfarbe, Religion oder Sprache – die gleichen Leidenschaften und Träume haben.