Veranstaltungen

Mission Ready Festival findet am Samstag, 6. Juli, auf dem Flugplatz in Giebelstadt statt

Homebase für Ska, Punk und Hardcore

Das Mission Ready Festival – „Home of Punkrock, SKA, Hardcore“ findet am Samstag, 6. Juli, auf dem Flugplatz in Giebelstadt statt. Zum Line Up gehören: Mighty Mighty Bosstones, Agnostic Front, Millencolin, Ignite, Talco, Cro-Mags, Ryker´s, No Fun At All, Booze & Glory, The Rumjacks, Devil In Me, Harm´s Way, Risk It!, The Barstool Preachers + Boss Ross Effect.

Nach der erfolgreichen Fortsetzung des Mission Ready Ende Juni 2018 mit 6500 Festivalbesuchern auf dem Flugplatz Giebelstadt geht es nun in die dritte Runde des Musikfestivals.

Auch 2019 werden wieder 15 internationale Bands und spannende Newcomer der Szene auf den Bühnen stehen.

Wie bei den ersten beiden Auflagen des Festivals öffnet das Camping Village auch 2019 bereits einen Tag vor dem Festival seine Pforten und der Festivaleinstand wird mit einer standesgemäßen Warm Up Party am vorherigen Abend gefeiert.

Die PreShow-Party im Partyzelt beginnt am Freitag, 5. Juli, um 20 Uhr. Die Öffnung des Konzertgeländes erfolgt am Samstag, 6. Juli, um 13.30 Uhr. Die Abreise von den Campingplätzen muss bis spätestens Sonntag, 7. Juli, um 12 Uhr erfolgen

Die Hardcore Legende Agnostic Front aus New York um Sänger Roger Miret, der gerne als „the Godfather of Hardcore“ bezeichnet wird ist als Headliner am Start. Nachdem Agnostic Front bereits bei der Mission Ready Premiere dabei waren, freut es den Veranstalter umso mehr, die Band bei der dritten Auflage erneut begrüßen zu dürfen. Agnostic Front sind kraftvoll, leidenschaftlich und zornig wie eh und je und werden auch 2019 die Besucher mehr als begeistern.

Band aus Chicago

Ebenfalls über den großen Teich kommen Harms Way aus Chicago zum Festival. Hier präsentiert sich eine Hardcore-Band, die sich nicht an die Spielregeln des Genres hält und ihren ganz eigenen Stil manifestiert hat. Metallischer Sound trifft da auf Industrial gespickt mit atmosphärischen Weiten.

Mit Ignite aus Orange County, Kalifornien, ist eine Band dabei, die wie die Faust aufs Auge zum Mission Ready passt. Seit ihrer Bandgründung 1993 begeistern sie mit ihrem melodischen Hardcore Fans aus aller Welt. Die Texte der Band sind sozialkritisch und politisch. Die Rückkehr von Devil In Me auf dem Mission Ready Festival 2019 ist die einzige Open Air Show der Band hierzulande. Gibt es ein größeres Kompliment für eine Hardcore-Punk-Band, als von Freddy Madball höchstpersönlich als „eine seiner Lieblingsbands der letzten Jahre“ bezeichnet zu werden?

Devil In Me aus Portugal haben genau das geschafft und der ein oder andere Fan wird jetzt zustimmend nicken.Man muss aber nicht nur in die Ferne schweifen um guten Hardcore zu finden.

Millencolin, einer der Vorreiter in Sachen melodischen Skatepunks wird mit brandneuem Album in Giebelstadt aufwarten. Bei ihren Shows zeigen die Schweden um Nikola Sarcevic seit ihrer Gründung 1992, dass die reine Energie in zweieinhalb Minuten Songs auch live immer noch zündet.

Die Dresdner Band Risk It!, die bereits mit Bands wie Terror, Backtrack und H2O auf Tour war und sich in den vergangen Jahren in der Szene einen Namen gemacht hat wie kaum eine zweite Combo, wird ebenfalls auf der Bühne stehen.